Mijal Bloch aka Minsk

English version below

Aus Bedürfnis visuelle und Künstlerin. Zufällige Reisende, ursprünglich Zeichnerin. Argentinierin, Mischling von Mann und Frau. Mijal, Ruth und Bloch. Literaturwissenschaftlerin, Spanisch Lehrerin, Studierende der UdK. Seit 2012 auch Berlinerin.

In meiner Kindheit in Buenos Aires las ich Mafalda Ausgaben und interpretierte sie als Romane eines einzigartigen Mädchens. Das war mein “Feuertaufe”, wie wir dramatischen Menschen der Pampa zu sagen mögen. Danach kam natürlich El Eternauta, Las puertitas del Señor López, Corto Maltés. Es ist immer noch Schade, dass es weibliche bekannte Autorinnen im Argentinien fehlen.

Meine Suche ist nach poetische narrative Möglichkeiten der Zeichnung. Creatures of Minsk / Criaturas de Minsk ist ein kleines Fenster zu deiner Welt, womit ich bewusst als Frau seit ein paar Jahre mich beschäftige: http://criaturasdeminsk.blogspot.de/

Visual and artist from need. Random Traveller, originally draftsbeen. Argentinian, hybrid of man and woman. Mijal, Ruth and Bloch. Graduate in Literature, Spanish teacher, students of the Universität der Künste. Since 2012 Berliner.

In my childhood in Buenos Aires I read Mafalda stripes and interpreted them as the novel of a unique rebel girl. That was like my “baptism of fire”, as we dramatic people of the Pampa like to say. Then of course came El Eternauta, Las puertitas del Señor López, Corto Maltés. I find it a shame the lack of female well-known authors in Argentina.

My search is into the poetic possibilities of narrative drawing. Creatures of Minsk / Criaturas de Minsk is a small window to my world, where I consciously concern myself as a woman artist: http://criaturasdeminsk.blogspot.de/